Wie man produktiver wird - Teil 1

Bodybuilding. Quelle: Wikipedia

Um Ihre alltäglichen Sorgen und Ängste, falls Sie welche haben, besser in den Griff zu bekommen und auf lange Sicht in Mut zu verwandeln, sollten Sie sich körperlich betätigen!

Stärken Sie Ihren Charakter!

Was sind meine Stärken?
Was sind meine Leitmotive im Leben?
An welchen Gefühlen ist mir am meisten gelegen?

Antworten: Buch und Test der Gallup Organization

Ein sehr brauchbares Buch von Marcus Buckingham und Donald O. Clifton um die eigenen Stärken zu ermitteln: http://amzn.to/1y9ssm7
Darin findet man einen Code mit dem man den 30 minütigen Online-Test machen kann: der Gallup Strength Finder.

Optimale Zeiteinteilung am Tag

Yassine Mrabet, Quelle: Wikipedia

Unsere innere, biologische Uhr folgt einem bestimmten Zeitplan. Diesen nennt man den "Circadianen Rhythmus". Heute wird man schnell aus den natürlichen Zyklen gebracht, da elektronische Geräte einen oft zwingen zu reagieren. Doch wer seine innere Uhr gut kennt ist leistungsfähiger und bleibt auch länger gesund.
Hier ein paar Tipps zu welcher Stunde Körper, Seele und Geist welche Aufgaben zugemutet bzw. aufgetragen werden können:

6 Tipps um besser zu schlafen und ausgeruhter in den Tag zu starten

Noon – Rest from Work (after Millet) by Vincent Van Gogh, Quelle: Wikipedia

1. Ändern Sie Ihre Sichtweise: Sehen Sie das "Ins-Bett-Gehen" als Beginn für den neuen Tag. So wird aus Schlafen ein aktives Element ihres Tages - das Sie aber nichts kostet, sondern im Gegenteil: Sie laden neue Energie auf.

2. Passen Sie Ihre Schlafenszeit an: Je früher Sie aufstehen, desto mehr werden ihre neuronalen Nervenbahnen gestärkt. Sollte das für Sie Sinn machen, sollten Sie alles drauf und dran setzen eben auch früher aufzustehen, selbst wenn es wie harte Arbeit erscheint.

Was sind Ihre Talente?

Bernard Ladenthin, Quelle: Wikipedia

Viele Leute wissen nicht, was Talent ist, geschweige denn was ihre Talente sind. Sie glauben, dass mit ausreichender Praxis fast alles erlernbar ist. Sie suchen nicht aktiv nach Wissen und Können zur Förderung ihrer Talente. Stattdessen laufen sie in die Falle, zu versuchen, soviel Wissen und soviel Können wie möglich zu erwerben, da sie hoffen, sich so verbessern, zu veredeln und am Ende "perfekt" zu sein.

Ich glaube die Hälfte aller ehrgeizigen* Menschen in den Industrienationen haben diese Lebens- und Arbeitsauffassung irgendwann einmal angenommen (hingenommen).

Seiten

 

 

 

  • English
  • Deutsch

Selim Oezkan
Leuthener Str. 5
10829 Berlin
Germany

Email: ich@selimoezkan.com

Tel.: +49 (0)30 3398 7972


© 2018 by Selim Oezkan
www.selimoezkan.com