Wie man produktiver wird - Teil 5

Mind Map von Markus Bärlocher. Quelle: Wikipedia
Denken Sie an die 80/20-Regel. Diese besagt das 20% Arbeit zu 80% Produktivität führt? Wie war das gleich noch? Der sogenannte "Pareto-Effekt" oder auch die "80-zu-20-Regel", besagt, dass 80 % der Ergebnisse in 20 % der Gesamtzeit eines Projekts erreicht werden. Die verbleibenden 20 % der Ergebnisse benötigen 80 % der Gesamtzeit und verursachen die meiste Arbeit. Verstanden?
 
  • Konzentrieren Sie sich auf das Wichtigste! Schieben Sie das Dringende ersteinmal bei Seite.
  • Bevor Sie überhaupt loslegen: Legen Sie zu Anfangs fest was das Endergebnis sein soll.
  • Legen Sie sich ein schönes Notiz-Buch für "Geniale Einfälle" zu, dass Sie immer bei sich tragen. Ich persönlich trage in jeder Jacke ein Mini-Notizbuch und dazu einen kleinen Bleistift. In dieses Buch für "Geniale Einfälle" schreiben Sie all das woran Sie gerne arbeiten würden, im Moment dazu aber keine Zeit haben.
  • Lesen Sie dieses Buch für "Geniale Einfälle"
  • Eliminieren Sie alle trivialen Entscheidungen - wie z. B. "Was ziehe ich heute an".
  • Lernen Sie zu ignorieren. Das heißt nicht, dass Sie ab sofort zum Eisblock erstarren sollen - Reagieren Sie einfach nicht auf alles was Sie vielleicht nerven könnte.
  • Machen Sie einen ersten "schlechten" Entwurf. Dann haben Sie schonmal was auf Papier. Eine leeres Blatt Papier lässt sich auch nachträglich nicht bearbeiten?!
  • Behandeln Sie Ihre Zeit als Ihr wertvollstes Gut.
  • English
  • Deutsch


© 2019 by Selim Oezkan
www.selimoezkan.com